UNSERE MITGLIEDER

Geprüft & verifiziert

Alle Mitglieder haben sich mittels eines Ausweisdokuments verifiziert und verfügen über ein einwandfreies, polizeiliches Führungszeugnis und sind dem 
NANNYNETZWERK persönlich bekannt. 

Qualifiziert & erfahren

Alle Mitglieder verfügen über wichtige, aktuelle Erste Hilfe am Kind- Kenntnisse
Außerdem können viele unserer Mitglieder eine oder mehrere pädagogische Qualifikation(en) vorweisen. 
Selbstverständlich können Erfahrungen in Form von Referenzen schriftlich oder telefonisch eingeholt werden. 

Die bestmögliche Betreuung für starke Kinder

Alle Mitglieder des NANNYNETZWERK verbringen leidenschaftlich gerne Zeit mit Kindern und begleiten sie verlässlich, verantwortungsvoll und sicher durch den trubeligen Alltag.

Die Sicherheit und adäquate Betreuung Ihrer Kinder ist uns ein Herzensanliegen.
Deswegen sind alle unsere BetreuerInnen geprüft und qualifiziert, um in jeder Situation angemessen handeln zu können.

Gerne vermitteln wir Ihrer Familie eine
Nanny ab 15 Betreuungsstunden pro Woche.
Im Folgenden finden Sie Informationen rund um den weiteren Ablauf, sowie entstehender Kosten.
Am Ende der Seiten erwarten Sie weitere FAQ`s.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach und unkompliziert über das Kontaktformular und wir nehmen binnen 24 Stunden Kontakt zu Ihnen auf, um einen Termin zu vereinbaren.  

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen! 

Betreuungskompass - 

Klarheit in 60 Minuten

Sie sind sich noch gänzlich unschlüssig, ob sie eine Nanny, AuPair oder Babysitter einsetzen wollen?

Wir beraten Sie gerne umfassend, neutral und aus verschiedenen Perspektiven
rund um das Thema private Kinderbetreuung!

 Gemeinsam blicken wir auf entstehende monatliche Kosten, Voraussetzungen und individuelle Bedürfnisse von Ihnen und Ihrer gesamten Familie, um Klarheit und Struktur
 in die Situation zu bringen.

Als Gründerin des NANNYNETZWERK ist Anne-Sophie Mey
die perfekte Ansprechpartnerin.
Offen, herzlich, transparent und ehrlich leitet Sie Eltern durch den
Betreuungsdschungel und bringt dabei authentisch ihre eigenen, langjährigen
Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Familien mit ein.

Datum: Wann es Ihnen passt
Ort: Digital, per Zoom

Die nächsten Schritte in der Vermittlung 

1. Kennenlerngespräch

Zu Beginn findet ein kostenfreier und unverbindlicher Austausch per Video statt und wir sprechen über Ihren Bedarf und Ihre Vorstellungen.
Wie bei unseren Mitgliedern auch, ist uns das persönliche Kennenlernen mit den Eltern sehr wichtig
Daher ist ein Video- Austausch unsere erste Wahl. 

2. Auftragserteilung und Gebühren

Entscheiden Sie sich für eine Vermittlung über das NANNYNETZWERK, so ist eine sogenannte Auftragsgebühr sofort fällig. Diese deckt u.A. die Kosten für die Bedarfsanalyse und die Erstellung eines Familienprofils ab. 

Auftragsgebühr für Nannies (ab 15 h Betreuung/ Woche) - 350€ inkl. MwSt. 


Nur beim NANNYNETZWERK erhalten Sie im Rahmen dieser Auftragsgebühr unseren eigens konzipierten "Arbeitgeber Workshop für Eltern" , sowie wichtige Checklisten, welche Ihre Familie und die Betreuungsperson sicher durch den Betreuungsstart und die Zusammenarbeit leiten, kostenfrei dazu. 

Kommt es zum Vertragsabschluss, zwischen Ihnen und der Betreuungsperson, wird eine einmalige Provision in Höhe von 1,5 Bruttomonatslöhnen plus Mehrwertsteuer fällig.

Rechenbeispiel:
Vereinbarter Bruttomonatslohn des Babysitters: 600€
Provision: 1,5x 600€ = 900€ zzgl. MwSt. 

3. Start und Dauer der Suche

In der Regel dauert es 5-9 Wochen potenzielle BewerberInnen vorstellen können. 

Das liegt vor allem daran, dass wir ggf. selbst auch Stellenanzeigen schalten und die eingehenden Bewerbungen entsprechend unserer eigenen Qualitätsstandards überprüfen.
Außerdem schlagen wir nur die Personen vor, die aktuell und künftig wirklich Zeit und Kapazitäten entsprechend ihrer Bedürfnisse haben.

Nicht jedes Mitglied des NANNYNETZWERK ist sofort einsatzbereit bzw. hat aktuell Kapazitäten für gewünschte Zeiten. Ergänzend prüfen wir vorab auch die Bereitschaft längere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen.

Uns ist Transparenz in diesem Punkt besonders wichtig. 

4. Match gefunden

Haben wir ein Match für Sie gefunden, haben Sie natürlich die Möglichkeit sich persönlich kennenzulernen und einen Probetermin/ Probewoche zu vereinbaren.  

5. Vertragsunterzeichnung & Provision

Fühlt sich das Match gut für Sie und die Betreuungsperson an, wird ein Arbeitsvertrag unterzeichnet und die oben genannte Provision an das NANNYNETZWERK fällig. 

6. Beginn der Zusammenarbeit & weitere Begleitung 

Nun können Sie gemeinsam in die erste Arbeitswoche starten
Das Team vom NANNYNETZWERK steht Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite und bietet Eltern, sowie Betreuungsperson, immer ein offenes Ohr an. 

"Erst, wenn Eltern ihre Kinder sicher betreut und begleitet wissen, können sie sich auf andere Tätigkeiten konzentrieren und 100% Einsatz zeigen."


Als Gründerin des NANNYNETZWERK ist es mir wichtig, dass nur die Menschen zusammen finden, die auch zusammen passen. 

Jede Familie ist einzigartig und hat individuelle Anforderungen, Bedürfnisse und Wünsche. Ich bin fest davon überzeugt, dass eine Vermittlung mit anschließender Zusammenarbeit von Nanny und Familie nur dann funktionieren kann, wenn beide Parteien ähnliche Werte, Ansprüche und Ansichten leben. Besonders, weil die Zusammenarbeit mit Familien auf Grund der Gegebenheit des privaten Rahmens, nämlich dem eigenen Zuhause,  sehr eng ist. 

Mit Hilfe unseres "Werte- Matching" stellen wir daher neben der Qualifizierung, auch die Werte der Familien und Nannies in den Mittelpunkt. 

Nur so können wir Familien bei der Umsetzung von Vereinbarkeit erfolgreich unterstützen. 


Anne-Sophie Mey
Gründerin 

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Allgemeine Infos

Was ist der Unterschied zwischen Babysitter und Nanny?

Created with Sketch.

Ein Babysitter unterstützt eine Familie gelegentlich bis regelmäßig, in einem Stundenumfang bis zu 15 Stunden pro Woche.
Schwerpunkt dabei ist häufig die Abholung aus der Kita, sowie die folgende Nachmittagsbetreuung bis die Eltern nach Hause kommen. Auch Einsätze am Wochenende, am Abend oder eine Vormittagsbetreuung ist möglich.
Bezeichnend ist hierbei vor allem die kürze der Betreuungsdauer, der Verantwortungsrahmen, sowie der Erfahrungsschatz der Person. In der Regel haben Babysitter keine spezifische Ausbildung

Eine Nanny hingegen begleitet Familien langfristig und wird mit einem Stundenvolumen von mindestens 15 Stunden pro Woche zu einer treuen Begleitperson der Kinder.
Sie hat einen genauen Überblick über die Gestaltung des Tages, sowie über die Abläufe und Routinen und hält der Familie den Rücken frei.
Von Aktivitäten planen, über Babyversorgung und Kochen, bis hin zur Urlaubsbegleitung und Vorbereitung auf die Schule- eine Nanny unterstützt Sie und Ihre Familie vollumfänglich und individuell.
In der Regel haben Nannies einen großen Erfahrungsschatz und / oder eine pädagogische Ausbildung absolviert, von der Sie als Eltern profitieren können.
Viele Nannies bilden sich aus tiefsten Interesse eigenständig weiter und wenden dieses Wissen direkt im Alltag mit an. 

80% unserer Mitglieder haben eine staatlich anerkannte pädagogische Ausbildung und/oder gleichwertige Weiterbildungen absolviert. 

Welche Möglichkeiten gibt es für Eltern ein Feedback zu der vermittelten Person bzw. zum NANNYNETZWERK zu geben?

Created with Sketch.

Nur durch ehrliches Feedback können wir besser werden und wachsen!
Wir freuen uns über alle konstruktiven, motivierenden und auch kritischen Worte.

Richten Sie diese gerne direkt über das Kontaktformular an uns. 
Selbstverständlich erhalten Sie in den folgenden 24h eine Antwort. 

Wie geht das NANNYNETZWERK mit Unstimmigkeiten, Konflikten und Herausforderungen zwischen Familie und Betreuungsperson um?

Created with Sketch.

Wer in den eigenen vier Wänden so eng zusammen arbeitet, erlebt überdurchschnittlich oft Unstimmigkeiten, Herausforderungen, Unsicherheiten oder gar Konflikte. Das ist normal!

Als Eltern können Sie sich jeder Zeit direkt an uns wenden.
Alle Gespräche werden streng vertraulich behandelt und wir begleiten Sie durch den Prozess der gemeinsamen Lösungsfindung.

Allen Mitgliedern steht die Möglichkeit offen, an einer professionell angeleiteten, regelmäßig stattfindenden, Supervision teilzunehmen. Dort wird im geschützten Rahmen über Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze und Herangehensweisen gesprochen.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei einer Mediation!

Wir sind der tiefsten Überzeugung, dass Konflikte aufkommen,  dazugehören und meistens auch gelöst werden können. 

Bezahlung

Wie wird die vermittelte Nanny bezahlt?

Created with Sketch.

Kommt es zu einem Match, führt es zu einer sozialversicherungspflichtigen Anstellung im Rahmen eines Midi-oder Vollzeit Jobs.
Damit werden Eltern zu Arbeitgebern in den eigenen vier Wänden.
Es wird also direkt mit der Betreuungsperson abgerechnet.

Besonders dann, wenn eine Nanny mehrmals wöchentlich bei einer Familie präsent ist, zeigen Eltern besondere Verantwortung und Wertschätzung, wenn Sie die Anstellung selbst übernehmen.
Das haben auch Umfragen in unserem Netzwerk ergeben.

Dieser Schritt geht allerdings oft mit Ängsten und Unsicherheiten einher, vor allem was das Bürokratische angeht.

In unserem eigens für Eltern konzipierten Workshop "Arbeitgeber im Privathaushalt" zeigen wir Ihnen die verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten auf und geben Ihnen genau die Informationen mit an die Hand, welche Sie für eine langfristige und harmonische Zusammenarbeit mit der Nanny benötigen.

Bürokratische Hürden sind dank unseres Kooperationspartners "quitt "leicht zu überwinden.
Nach Eingabe der persönlichen Daten der Betreuungsperson werden alle weiteren Schritte ohne Ihr Zutun eingeleitet. Ein Arbeitsvertrag steht Ihnen an dieser Stelle ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. 

Gibt es einen festgelegten Stundenlohn oder ist dieser verhandelbar?

Created with Sketch.

Das NANNYNETZWERK vermittelt Nannies ab 21€ pro Stunde

Diese Stundenlöhne können nach oben hin weiter variieren, abhängig von Erfahrung, Qualifikation der Betreuungsperson und der jeweiligen Stadt.

Wir wissen aus eigener Erfahrung heraus, das finanzielle Wertschätzung und Anerkennung entscheidende Motivationsfaktoren und Voraussetzungen für eine langfristige Zusammenarbeit sind.

Mehr zu unseren Werten und Überzeugungen finden Sie hier


Warum sind die Kinderbetreuungspersonen nicht beim NANNYNETZWERK angestellt? 

Created with Sketch.

Unser Ziel ist es, möglichst langfristig Betreuungspersonen in die vier Wände von Familien zu vermitteln.

Damit ein Gemeinschaftsgefühl und ein entsprechend harmonisches Miteinander entsteht, ist es von großer Bedeutung, dass auch die Verantwortung und (finanzielle) Wertschätzung in den Händen der Eltern liegt.

Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg zum Arbeitgeber mit unserem Angebot "Arbeitgeber Workshop für Eltern".
Sobald Sie einen Babysitter / Nanny über das NANNYNETZWERK suchen, ist die Teilnahme an diesem Angebot für Sie kostenfrei!

Dort erfahren Sie alles von A-Z rund um das Thema private Kinderbetreuung: Beschäftungsmöglichkeiten, Einarbeitung, Erwartungen, Kommunikation, Kündigung bis Z wie Zeugniserstellung. 

Qualifizierte 
Mitglieder

Bietet das NANNYNETZWERK Weiterbildungsmöglichkeiten für Babysitter und Nannies an?

Created with Sketch.

Ja!
Und es werden immer mehr hochqualitative Kurs- und Workshopangebote für Betreuungspersonen.

Wir legen einen besonders großen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Bildungsangebote, welche individuell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Kinderbetreuungspersonen im Privathaushalt abgestimmt sind.

Dazu zählen Themen wie gewaltfreie Kommunikation, Erziehungsstile, Montessori, aber auch Selbstfürsorge und Abgrenzung

Dank großartiger Kooperationspartner werden wir in den nächsten Monaten weitere Weiterbildungsmöglichkeiten launchen. 

Gibt es eine einsehbare Übersicht der Mitglieder des NANNYNETZWERK?

Created with Sketch.

Vertrauen, Sicherheit, Loyalität und Gemeinschaft sind die Grundpfeiler des NANNYNETZWERK.
Alle unsere Mitglieder schätzen und leben diese Werte.

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Persönlichkeitsrechte unserer Mitglieder zu schützen, damit Sie im NANNYNETZWERK stets das finden, was sie sich am meisten wünschen.
Das ist vor allem: Austausch, Hilfestellung und einen Platz als einzigartige Persönlichkeit.

Gerne stellen wir Ihnen im Rahmen einer Vermittlung passende Mitglieder und damit passende Nannies für Ihre Familie vor!

Vermittlung

Vermittelt das NANNYNETZWERK auch Betreuungspersonen auf Abruf?

Created with Sketch.

Nein, wir vermitteln nur Betreuungspersonen in längerfristige Beschäftigungsverhältnisse. 

Gibt es auch Möglichkeiten das NANNYNETZWERK als Arbeitgeberbenefit zu nutzen?

Created with Sketch.

Noch gibt es nicht die Möglichkeit unser Angebot als Unternehmen nutzen zu können. 
Wir arbeiten mit Hochdruck mit unseren Partnern an Lösungen, um auch Unternehmen und ihren Mitarbeitern hochqualitative und verlässliche Kinderbetreuungslösungen anbieten zu können.

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen dazu!

Was passiert, wenn die vermittelte Person nicht unseren Erwartungen / Bedürfnissen entspricht?

Created with Sketch.

Dass es nicht immer "menschelt" ist normal.
Haben sich ihre Anforderungen, Voraussetzungen und Rahmenbedingungen nicht verändert, haben Sie in den ersten drei Monaten nach Vermittlung Anspruch auf eine kostenfreie Ersatzvermittlung

Gerne begleiten wir Sie dann natürlich auch weiter bei einem zweiten Durchlauf! 

Sicherheit

Welchen Stellenwert hat die Sicherheit und Handlungsfähigkeit in Notfällen?

Created with Sketch.

Bei uns hat Sicherheit und Handlungsfähigkeit einen hohen Stellenwert

Aus diesem Grund nehmen alle unsere Mitglieder alle 2 Jahre an einem Erste Hilfe Kurs am Kind teil. 

Das ist verpflichtend, um Mitglied im NANNYNETZWERK zu sein.